Im Jahr 2012 startete das verbändeübergreifende Projekt „Lebendige Alster“. Seitdem haben BUND, Aktion Fischotter und der NABU Hamburg viel getan, um den ökologischen Zustand der Alster zu verbessern und den Naturschutz an dem zweitgrößten Fluss Hamburgs ins Bewusstsein seiner Bürger zu rücken. Im Januar diesen Jahres begann eine neue Projektphase mit einem Schwerpunkt auf der Fleet- und Außenalster.  Bis 2021 werden wir Konzepte erarbeiten und Maßnahmen umsetzen, um den innerstädtischen Bereich der Alster wieder naturnäher zu gestalten und „Neue Gewässerlandschaften für Hamburg“ zu entwickeln.

mehr über das Projekt erfahren

Spendenkonto
Aktion Fischotterschutz
Stichwort: Lebendige Alster
IBAN: DE56 2695 1311
0161 3575 12
BIC: NOLADE21GFW


Das Projekt „Lebendige Alster“

Neuigkeiten

Do

28

Jun

2018

Familien-Kanutour auf der Lebendigen Alster

Liebe Alsterfreunde,
herzlich laden wir zu einer familienfreundlichen Kanutour (Kinder ab ca. 8 Jahren) am 14. August 2018 ab 15 Uhr ein. Wir bieten bei dieser Tour wieder eine attraktive Strecke an: Los geht’s an der Wohldorfer Schleuse, wo die Kanus zu Wasser gelassen werden. Von dort geht es dann die Alster hinunter bis zur Mellingburger Schleuse. Euch erwartet ein spannender Nachmittag auf einem der schönsten Alsterabschnitte.

mehr lesen

Mi

06

Jun

2018

Projektwoche Lebendige Alster

Vom 24. Mai bis zum 1. Juni fand – wie schon im letzten Jahr – das Projekt "Lebendige Alster" im Rahmen der Projektwoche des Albert-Schweitzer-Gymnasiums statt.

mehr lesen

Mi

16

Mai

2018

Neue Lehrerhandreichung "Fließgewässer am Beispiel der Alster"

Ab sofort steht eine neue Lehrerhandreichung für die Sekundarstufe I zum Thema „Fließgewässer am Beispiel der Alster in Hamburg“ auf der Lebendige Alster-Webseite und bald auch als Druckversion zur Verfügung. Hier geht es direkt zum Download.

mehr lesen

Publikationen


Was können Sie tun?

"Lebendige Alster" ist ein sogenanntes Beteiligungsprojekt- jeder, der interessiert ist, kann Hand anlegen. Hier auf dieser Webseite finden Sie Informationen über die verschiedenen Maßnahmen (z.B. Einbau von Totholz und Kies), die unternommen werden um das Projekt „Lebendige Alster“ voranzutreiben. Darüber hinaus werden Aktionen vorgestellt, die schon erfolgreich durchgeführt wurden. Jedes Jahr gibt es mindestens einen Bach-Aktionstag an der Alster im Rahmen des „Lebendige Alster“-Projektes.
mehr über unsere Aktionen

Die Alster braucht Freunde!
Die Entwicklung der Alster soll von den Bürgern unterstützt und getragen werden. Es ist daher wichtig, die Bürger in diesen Prozess einzubinden. Nicht gegeneinander, sondern nur miteinander lassen sich nachhaltig und erfolgreich Projekte gestalten.


Das Projekt "Lebendige Alster" wird gefördert durch: